Bayuna

Das Projektorchester Bayuna wurde 2016 gegründet, um eine Brücke zwischen dem Bayerischen Landesjugendzupforchester und dem Bayerischen Landeszupforchester zu schaffen. Mit dem Dirigenten Silvan Wagner ist Bayuna mittlerweile zu einem Kurs des BDZ Landesverband Bayern mit ca. 35 begeisterten Spieler:innen ab 20 Jahren herangewachsen. Das Ziel ist es, jährlich zwei Probenphasen auf forderndem Niveau durchzuführen, die ein in sich abgeschlossenes Projekt bilden. Dadurch ist eine projektweise Teilnahme möglich, was insbesondere geringere zeitliche Verbindlichkeiten erfordert. Die Programme werden jeweils zu einem gemeinsam gewählten Thema erstellt und von Spieler:innen und Dirigent gleichermaßen musikalisch und im Kontext erkundet.

Organisatorisch funktioniert das Orchester basisdemokratisch. Es gibt also keine Stimmführer:innen, die Spieler:innen tragen die Verantwortung gemeinsam. Außerdem werden Termine und Projekte per Abstimmung beschlossen. Was bei all dem natürlich im Vordergrund steht: Der gemeinsame Spaß an der Musik!

Aktuelles Projekt:

Als aktuelles Projekt ist ein Programm zu Ludwig van Beethoven geplant:

  • Beethovens Gesamtwerk für Mandoline
  • Kagel: Ludwig van
  • Kagel: Zupfmusi

Beispiele für bisherige Projekte

  • Música de Sudamérica
  • Musik des Mittelalters
  • Musik der Jahrhundertwende

Lust auf Mitspielen?

Ein Einstieg bei Bayuna ist (fast) immer möglich – wir freuen uns über jede:n neue:n Teilnehmer:in! Vor der Probenphase werden die Orchesternoten per Post zugeschickt um sich genügend vorbereiten zu können. Es gibt kein besonderes Auswahlvorspiel, die erste Teilnahme zählt als Testprobenphase. Die aktuelle Ausschreibung, welche Informationen und den Anmeldebogen zur nächsten Probenphase enthält, kann im Abschnitt „Termine“ gefunden werden.

Weitere Infos gibt es unter info at bayuna.de.

Lust auf Zuhören?

Aktuelle Termine:

  • Wo:
    wdl Kinderburg Starnberg
    Beginn:
    21.10.22
    Ende:
    23.10.22
    • Kurs

    10. Arbeitstagung Bayuna

    Details werden später bekannt gegeben.

Galerie