Geschichte

Das Bayerische Landeszupforchester (BLZO) ging im Jahr 1981 aus dem Bayerischen Landes-Jugend-Zupf-Orchester hervor und ist eine Fördermaßnahme des „Bundes Deutscher Zupfmusiker, Landesverband Bayern e.V.“. Die Leitung des Orchesters hatte zunächst Friedrich Ulrich inne, darauf folgten Perioden unter der Leitung von Gerhard Vogt, Elke Tober-Vogt und Dominik Hackner. Aktuell steht Oliver Kälberer seit 2010 am Dirigentenpult.

seit 2010

Oliver Kälberer hat die Gabe, während der Proben eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich Musik von selbst entfalten kann. Zuerst vermittelt er den Spieler:innen Einblicke in die Grundlagen und Zusammenhänge der Harmonik und schärft damit ihre Sinne. So entsteht eine solide Basis, auf der jede:r Einzelne das Wissen und dadurch den Mut erlangt, Zutrauen zum eigenständigen Musizieren zu haben. In Verbindung zu den anderen Orchestermitgliedern entsteht dadurch ein achtsames und vertrauensvolles Miteinander, in dem das Orchester gemeinsam schwingt, und mit Olivers Hilfe Wege zur Interpretation eines Stückes sucht und findet. Die Technik bleibt immer der Gestaltung der Musik untergeordnet. (> zum Repertoire)

Herausragende Projekte unter der Leitung von Oliver Kälberer

  • November 2019: Auftritt beim Landesmusikfest „100 Jahre BDZ“ in der Bayerischen Musikakademie in Alteglofsheim > zum Bericht
    Das BLZO mit Solist Clemer Andreotti im Konzert beim Landesmusikfest 2019
    Das BLZO mit Solist Clemer Andreotti im Konzert beim Landesmusikfest 2019
  • September 2019: Konzert im Rahmen der 130. AT in der St. Matthäus Kirche in Erlangen mit Solist Clemer Andreotti bei Eduardo Angulo – „Il sogno del pesciolino“
  • Juni 2019: Kleine Konzertreise auf Einladung der Konzertmeisterin Ariane Lorch nach Witzenhausen im nordhessischen Werra-Meißner-Kreis; Konzert mit Con Favore in Großalmerode, gemeinsames Stück: „Fluch der Karibik“
  • Mai 2018: Auftritt beim Eurofestival Zupfmusik in Bruchsal mit „Zong 1“ – Oliver Kälberer und „Wolkensteiner Lieder“ – Silvan Wagner
  • April 2018: Konzert „Saitenklänge“ in der Bayerischen Musikakademie Hammelburg im Rahmen der 125. Arbeitstagung
  • Juni/Juli 2017: Gegenbesuch des schottischen Orchesters „Da Capo Alba“ mit Konzert der beiden Orchestern in der Bayerischen Musikakademie Hammelburg; Gemeinsame Stücke: „Viva La Vida“ – Greenday, „Tarantella“ – Calace und „Music“ – John Miles
  • November 2015: Arbeitstagung in der Bayerischen Musikakademie Hammelburg mit Gastdirigent Dieter Kreidler; Konzert zusammen mit dem uHu-Orchester
  • Mai/Juni 2015:Da Capo Alba and BLZO“ – Konzertreise nach Schottland; Gemeinsame Stücke: „Viva La Vida“ – Greenday, „Tarantella“ – Calace und „Music“ – John Miles > zum Bericht
    Konzertreise nach Schottland: Die Kelpies bei Falkirk
    Konzertreise nach Schottland: Die Kelpies bei Falkirk
  • März 2015: Konzertmeisterin Ariane Lorch folgt auf Anne Wolf
  • Mai/Juni 2014: Eurofestival in Bruchsal mit Kompositionen aus den eigenen Reihen: „Kali“ – Oliver Kälberer, „Latin Dance & Crazy Dance“ – Jürgen Thiergärtner
  • Oktober 2013: Eröffnungskonzert beim Landesmusikfest in Alteglofsheim „30 Jahre BLJZO
  • Juni 2012: Konzertreise nach Italien: Konzerte in Cervo, Savona, Gardone Valtrompia > zum Bericht
    Konzertreise nach Italien
    Konzertreise nach Italien
  • April 2011: Konzertmeisterin Anne Wolf (bis Oktober 2014) löst Gertrud Weyhofen ab
  • Oktober 2010: Dirigent Oliver Kälberer übernimmt die künstlerische Leitung und löst Dominik Hackner ab

2001 – 2010

Herausragende Projekte unter der Leitung vonDominik Hackner

  • 2010: Auftritt beim Eurofestival Zupfmusik in Bruchsal
  • 2009: Konzertreise nach Bottrop
  • 2006: Landesmusikfest Bayern „25 Jahre BLZO“
    Das BLZO mit Dirigent Dominik Hackner beim Landesmusikfest 2006
    Das BLZO mit Dirigent Dominik Hackner beim Landesmusikfest 2006
  • 2006: Auftritt beim Eurofestival Zupfmusik in Bamberg
  • 2005: Aufnahme der CD "Marktklänge"
  • 2004: Konzertreise nach Luxemburg/Niederlande
  • 2003: Auftritt beim Landesmusikfest Niedersachsen
  • 2002: Auftritt beim Eurofestival Zupfmusik in Friedrichshafen

1998 – 2001

Herausragende Projekte unter der Leitung von Elke Tober-Vogt

  • 2000: Auftritt beim „Fest der Bayern“, einer offiziellen Millenniumsfeierlichkeit in Regensburg
  • 2000: Konzertreise nach England
  • 1999: Auftritt beim Landesmusikfest
  • 1998: Auftritt beim Europäischen Musikfestival in Friedrichshafen

1987 – 1997

Herausragende Projekte unter der Leitung von Gerhard Vogt

  • 1996: Konzertreise nach Japan/Thailand
  • 1996: CD-Aufnahme
  • 1995:Konzertreise nach USA/Kanada
  • 1994: Rundfunkaufnahmen
  • 1992: CD-Aufnahme
  • 1991: Konzertreise in die UdSSR
  • 1990: Konzertreise in die DDR
  • 1990: Auftritt beim Bundesmusikfest in Wuppertal
  • 1990: Rundfunkaufnahmen
  • 1988: Rundfunkaufnahmen

1981 – 1987

Herausragende Projekte unter der Leitung von Friedrich Ulrich

  • 1986: Auftritt beim Bundesmusikfest in Schweinfurt
  • 1986: Teilnahme beim Laienorchesterwettbewerb
  • 1983: Kassettenproduktion
  • 1982: Auftritt beim Bundesmusikfest